Schwarzwald Böhmische

Die sieben sympathischen jungen Burschen aus Süddeutschland haben sich die gemeinsame Liebe zur Böhmisch-Mährischen & Egerländer Blasmusik auf die Fahnen geheftet und bilden zusammen einen Klangkörper der ab 2016 auf den Bühnen dieser Welt für Furore sorgen wird.

Die ersten Testauftritte sind bereits sehr erfolgreich abgelaufen, trotzdem will man sich bis 2016 noch die Zeit nehmen um durch spezielle Probenwochenenden, Privat-, Promotion- und Benefizauftritte weiter zusammen zu wachsen und den Klangkörper auf ein absolutes Spitzenniveau zu bringen.

Ab 2016 steht man dann bereit für sämtliche Engagements – egal ob in der Konzert-halle, im Festzelt oder open Air bei Volks- und Vereinsfesten, Blasmusikfestivals oder anderen Veranstaltungen getreu unserem Motto „BLASMUSIK ROCKS“ einen guten – nein sehr guten Eindruck zu hinterlassen.

Besonders stolz ist man auf die Arrangements des musikalischen Leiters Sascha Eisenhut aus der Pop und Rock’n’Roll Welt. Bekannte Mitsingnummern wie zum Beispiel „Westerland“ von den Ärzten sind dann ebenso im Repertoire wie „Tage wie diese“ von den Toten Hosen und werden nicht nur Kenner aus der Szene verblüffen und begeistern.

 

Besetzung:

Trompeten: Sascha Eisenhut, Markus Friedl, Marius Kirn

Tenorhorn / Bariton: Tobias Hauenstein, Bruno Baumgärtner

Tuba: Tobias Dieter

Schlagzeug: Martin Gieschen

 

Weitere Infos auch bei Facebook unter https://www.facebook.com/SB.Blasmusik6.1